BürgerForum Hochdorf – eine einmalige Chance unseren l(i)ebenswerten Ort weiter zu entwickeln

ID: 98
Erstellt von Moderation am 18.03.2015 um 18:01 Uhr
Sonstiges

Projektziel war es Ideen für die Zukunftsfähigkeit des Stadtteils Hochdorf aus
der Sicht der BürgerInnen zu entwickeln.

Das Projekt BürgerForum gliederte sich in drei Phasen: in der Vorbereitungs- und
Anmeldephase bereitete die Verwaltung das BürgerForum mit Schlüsselpersonen
Hochdorfs inhaltlich vor, die Anmeldung erfolgte online. Eingeladen wurde online
und auch durch Wurfsendungen in alle Haushalte. In der Auftaktveranstaltung am
20.09.14 wurde ganztägig mit ca. 60 BürgerInnen an ersten Ideen gearbeitet und
die Bürgerredakteure bestimmt. Mit ihr begann die dritte Phase, die
Onlinediskussion, in der unter Moderation der Bürgerredakteure das Bürgerprogramm
erarbeitet wurde. Hier fand eine ständige Rückkopplung mit der Verwaltung statt.
In der Ergebniswerkstatt am 23.10.14 wurde das Bürgerprogramm vorgestellt und von
den Bürgerredakteuren übergeben und mit Vertretern aus Politik und Verwaltung
diskutiert.

Projektergebnis war ein Bürgerprogramm, das in der Ergebniswerkstatt Politik und
Verwaltung übergeben wurde.

Herausragend ist das Engagement der BürgerInnen während und nach dem BürgerForum.
Inzwischen hat sich aus dem BürgerForum heraus ein Bürgerverein mit über 50
Gründungsmitgliedern konstituiert, der gemeinsam mit Verwaltung und Politik die
Ideen weiter entwickeln und umsetzen wird. Das BürgerForum war somit der
Startschuss für ein herausragendes bürgerschaftliches Engagement und ein neues
Miteinander von Bürgerschaft, Politik und Verwaltung.

Zusätzliche Beschreibung

Projektträger: Stadt Remseck am Neckar

Projektlaufzeit: Juli 2014 - September 2014

(Projekt offline - Screenshot der damaligen Webseite im Link)

Kommentare (0)