BürgerForum Wiehl „Aktiv Zukunft gestalten“

ID: 95
Erstellt von Moderation am 26.03.2015 um 17:45 Uhr
Abstimmung Befragung Ideen einbringen Livediskussion

Mit Unterstützung der Bertelsmann-Stiftung hat das BürgerForum Wiehl - Aktiv Zukunft gestalten - als breit angelegtes Projekt der Bürgerbeteiligung stattgefunden.
BürgerInnen waren aufgerufen in einer Präsenzveranstaltung einen Tag lang insgesamt 15 Bürgervorschläge zu erarbeiten. Die Bürgervorschläge sollten auf notwendige Entwicklungen der Stadt mit dem Horizont 2030 abzielen. Es schloss sich eine 7-wöchige Phase an, in welcher Online an den Vorschlägen weiter gearbeitet werden konnte. In einer abschließenden weiteren Präsenzveranstaltung wurden die 15 Bürgervorschläge –als Bürgerprogramm- an Politik und Verwaltung übergeben und es wurde vereinbart, wie mit den Vorschlägen weiter umgegangen wird.

Zusätzliche Beschreibung

Projektträger: Stadt Wiehl

Projektlaufzeit: Mai - November 2014

Weitere Informationen

 Externer Link

Kommentare (4)

Sabine

13.04.2015 11:38

Leider bin ich von dem "Bürgerforum" ziemlich enttäuscht, da die Auftaktveranstaltung nur mit unter 200 Bürgern stattgefunden hat (bei einer Einwohnerzahl von gut 26000 etwas wenig oder?) und das anschließende Onlineforum auch nicht wirklich aussagekraftig war da es kaum Teilnehmer hatte. Demzufolge war die "Abschlussveranstaltung" noch schlechter besucht und ergaben kein echtes Ergebnis. Das war für eine Bürgerbeteiligung vergeudetes Geld und Initiative. Also ich denke für eine wirkliche Bürgerbeteiligung müsste jeder Bürger angeschrieben und über das Projekt aufgeklärt werden um ihn/sie für das Prokekt zu interessieren und auch die Scheu vor der Aussage " die machen ja sowieso was sie wollen" zu nehmen und sich zu engagieren. Bei Gesprachen mit Bürgen habe ich immer wieder gehört dass "die im Rathaus" oder "die Reichen mit ihren großkotzigen Karossen und Wohnungen" (es handel sich nicht um meine Meinung sondern nur um die Wiedergage von Aussagen) ohnehin alles machen wo sie den größten Vorteil haben. Auf die Wünsche der Bürger nähme keiner Rücksicht oder würde sich dafür interessieren. Vielleicht müsste die ganze Ausführung nochmal überdacht werden um wirlich viele zu erreichen?!

Oliver

08.04.2015 12:51

...wie schon seit vielen Jahren, denken Rat und Verwaltung in Wiehl vorausschauend und bürgerbewusst. Das Online BürgerForum bietet allen interessierten Bürgern Gelegenheit hautnah dabei zu sein und mit zu gestalten, Ausreden gibt es nicht.

Dietmar

03.04.2015 19:55

Die Befragung nur über das Internet ist wenig aussagekräftig und sollte auf eine Befragung vor Ort ausgedehnt werden um einen wirklichen Überblick über die Wünsche der Bürger zu erlangen. Der Ansatz ist positiv jedoch mangeld es an der Ausführung.

Jürgen

03.04.2015 18:11

M.E. eine stimmige Analyse der Situation in der Stadt durch deren Bürger.
Erste Umsetzungen durch die Verwaltung laufen an.
So sollte Kommunalpolitik gemacht werden!